Startseite
Aktuelles aus Politik/Presse
Was biete ich an?
Energiesparberatung vor Ort
DENA-Energieausweis
Objektauswahl
Energiesparbericht
Kontakt
links
Impressum / Disclaimer
 


  • Sie wohnen in einem Einzel- oder Reihenhaus oder
  • Sie sind Eigentümer eines Mietshauses oder
  • Sie sind Miteigentümer einer WEG
  • Sie wollen Kosten für Energie sparen
  • Sie wollen eine Wertsteigerung Ihrer Immobilie erreichen
  • Sie wollen ein angenehmeres Wohnklima in Ihrem Haus
  • Sie wollen etwas für die Umwelt tun


Ein erster Beratungs-Check vor Ort beinhaltet eine gut zweistündige Beratung und ist eine Möglichkeit, sich einen Überblick über die Einsparpotentiale und möglichen Moderni-sierungsmaßnahmen für Ihr Haus geben zu lassen. Ich erkläre Ihnen die Möglichkeiten direkt am Gebäude und beantwortet Ihre Fragen zum energiesparenden Bauen und Sanieren. Der Beratungscheck für ein Einfamilienhaus kostet z.Zt. 202,50 EUR brutto.

Durch eine weitere detaillierte Erfassung und Berechnung der Gebäudehülle unter Berücksichtigung der bauphysikalischen und statischen Gegebenheiten, des Standortes, der tatsächlichen Nutzung, der Heiz- und Warmwasserversorgung usw. wird dann ein Konzept zur sinnvollen Umsetzung energetischer Sanierungsmaßnahmen zu vertretbaren Kosten bzw. Amortisationszeiten entwickelt.

Jetzt kann entschieden werden, welche Maßnahmen in Angriff genommen werden sollten und in welcher Reihenfolge, wenn Sie z.B. nur nach und nach investieren wollen.

Eine gründliche Analyse der Bausubstanz ist auch deshalb dringend erforderlich, um eventuelle spätere Schäden (z.B. in Form von Feuchtigkeit bis hin zu unzulässiger Tauwasserbildung, Schimmel und der Zerstörung von Bausubstanz) durch falsche oder nicht angemessene Sanierungsmaßnahmen zu verhindern.

Dann kann die Finanzierung durch die verschiedenen Fördervarianten der KfW und BAFA im Detail geplant und berechnet werden. Auch hierzu erhalten Sie ausführliche Hinweise von mir.

Für diese umfangreiche Beratung mit ausführlichem schriftlichen Bericht und DENA - Bedarfs-Energieausweis fallen z.Zt. Kosten ab 875 Euro brutto an (für ein Ein- bis Zwei- familienhaus). Davon übernimmt der Staat unter bestimmten Voraussetzungen z.Zt. 50%, max. 400 Euro.

Die Kosten für Mehrfamilienhäuser und große Einzelhäuser werden individuell ermittelt


In meiner Funktion als Sachverständige bestätige ich - nach Prüfung der angebotenen Maßnahmen entsprechend den Vorgaben der KfW - ebenfalls die Förderfähigkeit von Einzelmaßnahmen für die KfW, sowohl für die Kredit- als auch für die Zuschußvariante. Hierfür veranschlage ich für die Bescheinigung zum Antrag incl. Prüfung der Angebote, je nach Aufwand und je nach Gewerk jeweils mindestens 250 Euro brutto pro Gewerk. Das Erstellen eines gegebenenfalls erforderlichen Lüftungskonzeptes wird gesondert berechnet.

Für die spätere Bestätigung der antragsgemäßen Durchführung der Arbeiten incl. der geforderten Baubegehungen, erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot. Die Honorarkosten hierfür liegen, je nach Aufwand, bei ungefähr 5 - 10 % der Bruttobausumme.

Diese Kosten können zu 50 % über den Baubegleitungszuschuss nach dem kfw-Programm 431 abgerechnet werden. Der max. Zuschuss beträgt z.Zt. 4.000 Euro. Ansonsten können sie auch ganz aus dem Kredit finanziert werden.

Sie erreichen mich telefonisch unter 040 - 46 00 91 47.
Eine E-Mail können Sie mir über das Kontaktformular oder direkt an diese Adresse senden: info@geb-nord.com.



Ich freue mich darauf von Ihnen zu hören

Regina von der Kammer
in Hamburg / Niendorf-Nord



copyright: Regina Wildenau-von der Kammer
Stand der letzten Bearbeitung: 01. August 2013

 
Top